Donnerstag, 11. Januar 2018

Stolz wie Bolle

Den ersten Punkt meiner
Neujahrs-Wunsch-Liste
kann ich mit Erfolg abhacken.
Das Stricken in 1:12

Ich folgte dem Rat von
und versuchte es erst mal an einem 
kleinen Rechteck.
Dann wechselte ich noch die Nadelstärke.

Was soll ich sagen...
.....es hat super geklappt.

Ich suchte dann gleich nach einem
Strickmuster in meinen Minizeitungen.

Tataaaaaaa....


Ein kleiner Strampler fürs Kinderzimmer.

Es bleibt definitiv nicht bei dem Teil.
Stricken in 1:12 hat Suchtfaktor.

Eure Alexandra



Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    Das ist lieb. Du hast einen tollen Job gemacht und ich liebe es, dass du verschiedene Nadeln benutzt hast, um die Stiche zu variieren. Gute Arbeit.
    Große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  2. Und ich bin auch so stolz auf dich !!!
    Du wirst noch wunderbare Sachen stricken. Und der Strampler ist supersüß geworden.
    LG Nina

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...