Donnerstag, 10. Mai 2018

Vogelkäfige

Dieses Mal trafen wir uns bei 
Elke und Axel 
zum Basteln.
Leider ohne Bine und Rolf.
Wir holen das alles noch nach.
Versprochen!

Elke bereitet für uns eine tolle
Anleitung für Vogelkäfige vor.

Viele dünne Papierstreifen schneiden,
wie zu einem Stern zusammenkleben,
über passende Form legen,
waagrechte Steifen kleben,
Boden anbringen....
Tataaaaaaaa....


 Ähmmmm......
wohl doch net so einfach.

Keine Angst klappe schon noch.







 Was man nicht für "Halterungs-Ideen" hat,
dass das gute Teil zusammenklebt....





Während die Einen feste schneiden und kleben...

ist Moni dabei andere Dinge in Angriff zu nehmen...
scheint eine schwere Entscheidung zu sein.


 Wir treffen uns dann erst wieder 
nach der Messe in Rheda.
Darauf freuen wir uns schon wie Bolle.

Eure Alexandra und die Schwaben Minis.



Montag, 26. März 2018

Osterbasteleien

Am gestrigen Sonntag
trafen wir uns, mal wieder komplett,
zum Basteln bei Waltraud.

Das hat Sie für uns als Anschauungs Bastelei
vorbereitet.

Die Häschen sind aus verschieden starken 
Äste.
Und da kam dann die Muskelkraft ins Spiel.
Trockene Äste, und sind sie noch so dünn,
sind so was von schwer zu sägen.
Gerade ab geht ja noch,
aber wie Ihr vielleicht an den beiden Bildern seht,
sind die Öhrchen z.T. ziemlich lang.
Und das hieß dann,
schräg absägen.

Der Tisch wackelte, wir kamen gehörlich 
ins Schwitzen.....es war echt anstrengend.

Aber die fertigen Häschen wurden dann 
allerliebst.



 
Etwas einfacher machten es sich
Bine, Elke und Axel.
 


Sind doch aber auch süß, oder?

Der Arbeitstisch sieht nur dann so verlassen aus......
 

.......wenns an den Kaffee und Kuchen geht.
Waltraud richtete uns alles liebevoll her,
wir brauchten nur noch zuzugreifen.


Es war ein stimmiger, superschöner Nachmittag
bei unserer Waltraud.
Wir nutzten ja das Treffen auch dazu,
um uns über unsere geplanten Projekte auszutauschen,
wie man was machen könnte.
Denn das schöne an einer Gruppe ist doch,
dass jeder aus eigenen Erfahrungen sprechen kann, 
und bei Gesprächen jeder daraus provitieren kann.
 
Ich möcht Euch nicht missen!!!!!
 
Eure Alexandra 
und die Schwaben Minis

Dienstag, 27. Februar 2018

Treffen am Sonntag

Stark dezimiert trafen wir uns
letzten Samstag nur zu Dritt zum Basteln 
bei mir.
Kein Wunder,  bei der verkeimten
und verseuchten Zeit ist doch fast jeder
gerade verschnupft, hustet oder sogar mehr.
Kopf hoch, auch Das geht vorbei...
ich spreche aus Erfahrung.

Waltraud, Moni und Ich hatten aber trotzdem
unseren Spaß.
Ich wollte mit den Mädels eigentlich etwas anderes
basteln, aber ich beugte mich
dann der Nachfrage nach einer Marionette.
"Will auch haben......."
Was soll ich da noch dazu sagen.

Eine meiner Vorlagen

Also gesagt, getan, den Termin um eine 
halbe Stunde vorverlegt und los ging es.

Zuerst Köpfchen, Arme, Beine und Körper
modellieren.
Alles  in den Ofen zum Aushärten.
Warten.
Danach nach Wunsch bemalen,
wieder warten.




Dann die Teile zu einem Püppchen zusammenfügen.
Suuuuper, alles gut.
Dann das Anbringen der Fäden,
soll ja eine Marionette werden.
Meine Mädels, zum Teil,
 am Rande eines Schreikrampfes.
Ist aber auch eine pfrimelige Angelgenheit,
zuerst sind die Fäden zu kurz....
dann zu lang......
hat man es endlich geschafft,
das Kerlchen fällt einem aus der Halterung....
Tataaaaa.......
alles verheddert.
Na suuuuuper.
Ich schildere hier gerade nur 
die Zeit, als aus Püppchen eine Marionette wurde.




Aber meine Mädels wären nicht meine Mädels.

Seht selbst...








Habe ich zuviel versprochen?
Ich denke nicht!
Die Kerlchen sind einfach nur reizend geworden.

Abends bekam ich dann noch Bilder der Mädels,
vom aufgepeppten "Fritzle" und "Pinocchio"



Ja Moni Schatz, neue Hände sind in Arbeit,
habs nicht vergessen :-)

Dazu brauche ich echt nichts mehr zu sagen.....
Mädels einfach nur Klasse.

Eure Alexandra


Samstag, 3. Februar 2018

Neuer Mitbewohner

Auch meinen nächsten Punkt
in Sachen
"Wunschliste" fürs neue Jahr
habe ich in Angriff genommen.

Mein neuster Zuwachs
bei meinen Püppchen ist fertig geworden.
Ein Puppenspieler.


Wie immer, 
alles selber gemacht.
Das Kerlchen ist schon bei seiner 
neuen Besitzerin.
Unsere Bine
hatte gestern Geburtstag.
Ich wünsch Euch eine schöne Woche
Eure Alexandra


Donnerstag, 1. Februar 2018

Neues von unserer Moni

Die Tage schickte mir Moni
Bilder Ihrer neuen Projekte.

Zum einene einen "Paries Coffee Shop"
Alles Einzelteile mit Bauplan,
Ist zwar nicht 1:12, sonder 1:16
aber deshalb nicht einfacher
zusammenzubauen.
So sieht das dann die Bauanleitung
dazu aus.

 Jedes noch so kleine Teil
wurde von Moni zusammengebaut
Tolle Leistung.

 







Als nächstes, von der gleichen Adresse.




Ebenso alles Kleinzeile, die zusamengefügt 
werden mussen.

Ganz tolle Arbeit!

Das letzte Projekt dann ein Oltimer
mit eine Lady die fährt.
Zu damaligen Zeiten bestimmt eine Augenweite.





Moni vielen Dank für die tollen Bilder
Deiner neusten Erungenschaften.

Eure Alexandra
und die Schwaben-Minis.

Freitag, 19. Januar 2018

Häkelschuhe

Ich bin ja zur Zeit im vollen
Mini-Strick-Modus.
Aber gestern fand ich auf
Blog eine tolle Anleitung für Häkelschuhe.
Gesehen, gehäkelt.

Aber ich häkelte die Schuhe in klein.

 
Die Anleitung habe ich fast 1zu1 übernehmen können.
Ich find die kleinen Dinger echt süß.
Und wie gesagt, es ist kalt 
und mein Püppchen soll ja keine kalten Füße haben.

Eure Alexandra


Samstag, 13. Januar 2018

Und noch ein Strampler

Nummer 2 ist fertig.
Diesmal versuchte ich mich 
mit zweierlei Farben.
Es macht so Spaß.

Die Farben passen auch toll ins 
Mini-Kinderzimmer.
Die Tage durchforstete ich meine Minizeitungen
nach weiteren Strickmustern.
Als nächstes steht ein Pullover auf dem 
Programm.
Eure Alexandra


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...